Sonntag, 11. März 2012

undefinierbar


                                            mein kleiner gangster, hihi


weißt du..weißt du was mich ärgert?
ich möchte dir immer so viel sagen, so unglaublich viel.
die gedanken in meinem kopf bündeln sich..und alles liegt quasi vor. aber kaum möchte ich irgendwas sagen, ist es so,
als wenn auf ein mal all diese gedanken und wörter verfliegen würden. als ob sie sich in luft auflösen würden.
als wenn sie gar nicht erst existieren würden..als wenn..die bedeutung dieser wörter einfach viel, viel zu groß ist, als dass man diese überhaupt in den mund nehmen könnte.
weil sie viel zu wertvoll sind, als dass man sie aussprechen könnte.
und dann..dann fühl ich mich auf eine art und weise so..so dagestellt..
gestolpert über meine eigenen wörter. als..ich weiß es nicht. aber dann liegst du neben mir, schaust mich an und mir fehlen einfach die wörter, obwohl es eigentlich so viel zu sagen gibt.
und dann komm ich mir auf eine art und weise so doof vor..und als könnt' ich dir all das, diese ganze liebe - die du mir gibst, gar nicht zurückgeben.
aber ich hoffe, dass ich dir auf eine art und weise;auf meine art und weise so reiche wie ich bin.







Donnerstag, 8. März 2012


              immer wenn du down bist - stell dir einfach vor; dass das leben nur ein traum ist
und du merkst sofort, dass du es in der hand hast, wie es weitergeht.

      wisst ihr was? - aufhören ist nicht so mein ding.
      deswegen geht's genau hier und jetzt weiter mit diesem blog.
      ich weiß;ein wenig unnötig der ganze scheiß.
      aber ich hoffe, ihr könnt mir das verzeihen.

      ________________________________________

      ♥

Dienstag, 10. Januar 2012

ich wurde getaggt ! ♥



Hallo meine Lieben;
SI 'MI hat mich getaggt - danke noch mal, meine Süße. ♥

aber ich werde keine anderen blogs taggen, weil ich mit diesem post hier meinen letzten post schreibe.
warum?..naja, es gibt viele verschiedene gründe.  manchmal muss man einfach irgendwie loslassen.  hier an diesem blog kleben unheimlich viele erinnerungen..das ist einer meiner gründe. außerdem bin ich nicht mehr zufrieden. 
vielleicht werde ich einen neuen blog schreiben. einen blog, mit dem ich behutsamer umgehen werde. aber löschen werde ich den hier jetzt nicht. ich werde ab und zu reinschauen und nachsehen, was ich schon so alles hinter mir gelassen hab'.
ich danke allen meinen lesern;für die süßen kommentare und für die kraft die sie mir immer gegeben haben.
aber am allermeisten danke ich dem mädchen, dass mich getaggt hat. denn es ist das mädchen, dass mir mut macht, mich aufbaut und das, was mich einfach nur zum lächeln bringt. danke, danke, danke ♥

schöne zeit. aber selbst schöne zeiten muss man hinter sich lassen.
danke nochmal.
danke einfach für alles.

Sonntag, 8. Januar 2012

Samstag, 7. Januar 2012

mach das, was dich leben und aufsprühen lässt.




du sollst nicht das machen, was andere menschen von dir erwarten;darum geht es nicht.
es geht darum, dass du das machst, was dich glücklich und schwerelos macht.
und wenn es den anderen nicht gefällt, dann weißt du, dass du auf sie verzichten kannst,
denn nur wahre freunde freuen sich für dich und gönnen dir dein glück.
also werde ich da raus gehen. ich werde raus gehen und machen, was mich glücklich macht.
ich werde da raus gehen und lachen. werde da raus gehen und einfach ich sein.
so, wie ich es immer wollte. so, wie ich mich nie traute. so, wie ich es jetzt kann.
ich kann es.
und auf die, denen es nicht passt, werde ich verzichten. einfach so.
weil ich sie nicht brauche.

Mittwoch, 4. Januar 2012

hmpf.



so, jetzt hab ich ein wenig was an meinem design geändert, aber irgendwie bin ich noch nicht ganz so zurfrieden.
hab jetzt ein endbild, dass so auch erst mal so stehen bleiben wird, aber es wir sich immer wieder mal was ändern, bis ich dann glücklich damit bin.
vielleicht habt ihr ja auch irgendwelche vorschläge?
- ich bitte euch;gebt eure meinung und vorschläge in den kommentaren ab, denn irgendwie..WHAAA.
ich bin krass unzufrieden irgendwie.
naja, wir hören voneinander.
ich danke euch jetzt schon mal.

liebe ♥

Montag, 2. Januar 2012

warum?



weil es gut wird. weil es unbeschreiblich wird. weil ich vergessen kann. weil ich aus meinen fehlern gelernt habe. weil ich unbeschreiblich tolle menschen an meiner seite habe. weil ich daran glaube, dass es besser wird. weil ich jetzt einfach mal auf alles 'scheiße'. weil ich jetzt anfange zu leben. richtig zu leben. 
                                                           BAAAM;2012 - ich komme! ♥
FROHES NEUES JAHR;MEINE SÜßEN ! ♥

Samstag, 31. Dezember 2011

destiny'.


so, morgen beginnt ein neues jahr. endlich. morgen werd ich's dann neu starten. morgen werd ich dann beginnen alles besser zu machen. beginnen, zu vergessen.
ihr denkt euch jetzt bestimmt;'ja, haha! was die sich immer alles vornimmt es aber dann nicht schafft.'
aber wisst ihr was? dieses mal werde ich es schaffen. weil ich die vergangenheit hinter mir lassen kann und weil ich jetzt endlich nach vorne blicke. und weil ich die tollsten menschen, die es gibt, an meiner seite habe.
weil sie mir unglaublich viel kraft und mut geben. und dieses mal kann ich mit sicherheit sagen, dass dieses jahr besser wird. denn ich habe pläne. pläne, die ich umsetzen werde. und ich habe aus meinen fehlern gelernt und ich bin dabei sie zu korrigieren. so viele menschen haben mir immer wieder und wieder im vergangenen jahr die augen geöffnet. und ich werde sie offen halten. mit all den erfahrungen die ich sammeln durfte.
auch wenn 2011 vielleicht scheiße und niedertretend war..irgendwie bin ich dankbar für dieses jahr. dankbar, dass alles so gelaufen ist. weil;wann hätte ich diese erfahrungen sonst sammeln sollen? wann hätte ich sonst so viel falsch machen sollen? wann hätte ich mit meinen erfahrungen wachsen sollen. na klar;es gibt erfahrungen, die ich hätte später machen können. aber jetzt mal so im großen und ganzen...ich bin stark geworden. hab gelernt, was es bedeutet sein leben zu schätzen. und dafür bin ich dankabr.
und ich bin dankbar für die leute, die mich trotz all dem begleitet haben. die mit mir durch dick und dünn gegangen sind. und für die, die dazu gekommen sind und mir jetzt mut machen.
für die, die mich immer wieder auffangen, wenn ich am fallen bin. ich brauche nicht viele. nur diese paar. diese paar, die mir die lust zum leben geben und die ich vom ganzen herzen liebe. für all das, was sie schon für mich getan haben.
aber ich will hier jetzt nicht weiter rumschwärmen. weil..dann würde ich nie fertig werden.
meine feier wird wahrscheinlich eher langweilig und öde..ursprünglich sollte meine beste freundin mit mir nach hamburg kommen, aber ihr vater [der polizist *hust*] musste ja wort einlegen. das heißt, dass ich jetzt mit meinem vater, schwester, bruder und stiefmutter auf eine erwachsenen-baby party fahre. aber es ist egal. ich hätte sie nur gerne dabei gehabt...aber shit happens.
ich hoffe, ihr rutscht gut rein und habt viel spaß heute abend.

liebe ♥



Freitag, 30. Dezember 2011

schauspiel


du kennst mich nicht lange, aber lange genug. lange genug um zu wissen, wie's mir wirklich geht. ja, hey - komm';machen wir uns nichts vor. ich habe gelacht. warum? frag mich bloß nicht. lachen war in diesem fall einfacher als weinen. geweint habe ich immerhin schon oft genug wegen dir.

ich will dich endlich vergessen. dich. du. mit deinen großen augen, deinen wuschelhaaren und deinen schützenden armen. niemand hat dich gezwungen mit mir zusammen zu sein. niemand hat gesagt, dass du musst. und jetzt?
-"ich hätte auf meinen bauch hören sollen und nicht mit dir zusammen gewesen sein sollen, aber weißt du was? ich habe auf mein herz gehört." - deine worte. aber ich hab weiter gelacht. weiter und weiter. obwohl es wie ein stich in's herz war und ich es ganz genau wusste. ich habe mir selbst nur ein theater geliefert. habe mir gedacht, wie bitter er doch ist. und jetzt? verdammt ich wollte doch stark sein. mir selbst gegenüber stark? wollte ich mir wirklich selber was beweisen?

Montag, 26. Dezember 2011

remember us and all we used to be


hallo meine lieben :)'
ja, ich melde mich auch noch mal. aber das wird in nächster zeit leider nicht mehr so oft möglich sein, weil mein laptop vor einigen tagen tot gegangen ist...ich detailliere das jetzt mal nicht.
auf jeden fall geht's mir ganz okay. ich bin zumindest froh, dass weihnachten morgen endlich zu ende ist. ich mag dieses fest nicht. ich seh es langam nicht mehr ein, es zu feiern. wieso auch? jedem geht's um die bescheuerten geschenke und alle tun so, als wär' alles wunderbar und schön..ich kann dieses schauspiel nicht ab. natürlich ist es schön, mit der familie zusammen zu sein, aber..egal. ich will jetzt keine schlechte laune verbreiten.
und sonst..joaaaar. irgendwie kann ich mich nicht beklagen. alles ist gut. irgendwie.
ich blicke über die vergangenheit und zur abwechslung auch mal nach vorne. ein ganz gutes gefühl um ehrlich zu sein.
ich hoffe, dass ihr die ersten freien tage genießt habt und noch weitere haben werdet.
ich melde mich die tage..

liebe ♥