Samstag, 15. Oktober 2011

explosion.



ich merke es. ich merke, wie sich meine
wut steigert und steigert.
sie kriecht mir den hals hinauf, will, dass ich laut los schreie und alles um mich herum zerstöre.
dieser verdammte gedanke macht mich so fertig.
ich will ihn nicht haben! ich will, dass das nie passiert ist!
ich will es rückgängig machen, aber ich kann nicht!
und als alles explodiert, kann ich einfach nicht anders als zu weinen.

Kommentare:

  1. [simi] frisst dich:]16. Oktober 2011 um 16:00

    hey..
    dieses Gefühl kenne ich /: leider kann man dinge nicht rückgänig machen..so sehr man es auch will. aber deswegen ist es ja Vergangenheit! damit du in der Gegenwart leben kannst... ;)
    Gut, das war ein gescheiterter aufmunterungsversuch, aber ich muss grad ein blattherbarium machen und habe so eben ein tiefstes Tief des Nervenzusammenbruchs erlitten. wie auch immer. Ich kleb jetzt noch ein paar Ahörner ein-.-
    Grüße:* du schaffst das <3

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für dein Kommentar! Dein Blog ist auch richtig schön! :*

    AntwortenLöschen