Samstag, 22. Oktober 2011

und meine älteste narbe spuckt wieder blut.



achso;hallo! schön, dass du mal wieder vorbeischaust.
warst du nicht eigentlich irgendwie vergangenheit?
eigentlich...?! 
aber nein;mal wieder treibst du mir die tränen in die augen.
aber nein;mal wieder diese ganze trauer wegen dir.
mal wieder hast du mich zu diesem punkt gebracht.
zur verzweiflung.
du bist schuld, dass ich niemandem mehr vertrauen kann.
du bist schuld, dass ich angst hab..vor der zukunft.
nur du. durch das was du getan hast.
nur du, dadurch..dass ich dich geliebt habe.
dadurch, dass ich so blind war.
du hast mich blind gemacht.
du hast mich benutzt, wie deine marionette.
wie deine puppe;deine barbie.
du hast mich das machen lassen, was du wolltest.
du hast mich gesteuert. 
und das nur, weil ich so unglaublich blind war.
man;verdammt! fick dich! verschwinde einfach!


lass mich doch endlich in ruhe!
lass mich doch endlich in ruhe leben!
ich hasse dich! ich brauche dich nicht!
geh weg;
verschwinde endlich!

Kommentare:

  1. Dankeschön, Liebes. :-)
    Ich bin jetzt auch dein Leser.
    Toller Text, aber traurig. :o
    Was ist denn genau passiert, wenn ich fragen darf?

    AntwortenLöschen
  2. [simi] frisst dich:]23. Oktober 2011 um 11:22

    mh :/
    ich kenne das, wenn die Vergangenheit einen einholt. wenn sie sich in den Mittelpunkt schiebt, obwohl sie eig. vergessen gehört. shit. da ich nicht genau weiß, was passiert ist, fällt es mir schwer die wirklich zu helfen.. aber ich kann nur sagen; Das geht vorbei. Ja wirklich. Irgendwann ist die Vergangenheit einfach nur noch vergangenheit. aber das braucht zeit. Du brauchst zeit um zu lernen mit der vergangenheit abzuschließen. Zeit zu sagen, dass du zwar daran denkst, aber es dich nicht mehr kaputt machst.
    du schaffst das :*

    AntwortenLöschen
  3. schöner blog, der header ist toll ♥

    lg

    AntwortenLöschen