Samstag, 5. November 2011

das schöne an fotos?




sie verändern sich nicht, obwohl die menschen die sich darauf befinden es tun.

Kommentare:

  1. Soll das etwa heißen, dass ihr stress habt? o:
    bzw. dass ihr euch nicht mehr versteht ?
    ich liebe dich, mia. ♥

    AntwortenLöschen
  2. das stimmt. leider? die wahrheit macht mich irgendwie traurig.

    AntwortenLöschen
  3. [simi] frisst dich:]5. November 2011 um 17:40

    hast recht ._.
    und danke fürs kommi :'*
    ____
    wegen skypen; sry, dass ich erst jetzt schreibe. wenn du das liest und noch magts/ zeit hast, dann schreib mich einfach in skype an. ich bin online.. (:

    AntwortenLöschen
  4. genau das hab ich auch vor monaten mal festgestellt, es ist so, dass das foto, eingerahmt in einem bilderrahmen, immer so sein wird, selbst wenn die menschen dadrauf verschwinden. daran merkt man, dass einmal alles anders war und wie es hätte sein können - so schön wie damals auf einem foto. schöner blog! :)

    AntwortenLöschen