Mittwoch, 9. November 2011

ich wünschte, ich könnte dich hassen;



dich einfach aus meinem herzen schmeißen, die tür hinzu abschließen und dich nie wieder rein lassen.
nie wieder einen gedanken an dich verschwenden. nie wieder dieses gefühl dir gegenüber haben.
aber es geht nicht. im gegensatz zu deinen gefühlen zu mir, war meine liebe zu dir aufrichtig.
du hast mein leben kaputt gemacht. es war ein perfekt zusammengesetztes puzzle. 
ich war so unglaublich glücklich. und dann kamst du;du hast puzzlestück für puzzlestück herausgerissen.
ohne, dass ich es gemerkt habe. du hast mich blind gemacht.
und ich merkte erst viel zu spät, was du angestellt hattest.
ich hab dir immer wieder chancen gegeben. immer wieder.
immer dachte ich, es würde gut werden. immer dachte ich, es würde wieder alles perfekt werden.
aber jetzt hast du mich liegen lassen. in mitten der zerstreuten puzzlestücke, die du auseinandergerissen hast.
und ich kann dich nicht vergessen. es geht nicht. ich will dich hassen. aber die positiven gefühle verschwinden nicht. sie hauen nicht ab;wie sehr ich es auch will. verdammt;was hast du angestellt? was hast du getan?
was hast du mit mir getan? lass mich in ruhe leben! lass mich mein ding machen! verdammt;geb mir endlich mein ganzes herz wieder. du hast es ausgenutzt! alles. du hast jedes wort, was ich zu dir sagte ausgenutzt. 
meine gefühle für dich. jede berührung;jeden kuss. mit jeder deiner taten hast du mich schwächer gemacht.
mit jeder deiner taten hast du mein leben auseinander gerissen. in noch mehr kleinere stücke. immer weiter immer weiter. und ich hab es nicht gemerkt. und jetzt versuch' ich es wieder zu richten. wieder alles zusammen zu puzzeln. aber du verschwindest nicht. du machst mich immer noch so schwach.
verdammt;wann kann ich dich endlich los lassen?

Kommentare:

  1. danke, ich finde deinen blog auch total gut! :)
    liebe grüße♥

    AntwortenLöschen
  2. oh man ich versteh dich voll, das los lassen geht leider nicht so einfach , vorallem wenn man einen Menschen mal geliebt hat oder immer noch liebt und der Mensch einem wichtig war..
    Liebe grüße Jenny :-D

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenn dieses Gefühl :/
    Auch wenn es blöd klingt aber Zeit heilt wirklich alle Wunden.
    Bleib stark und mach weiter so mit deinem Blog.
    Folge dir nun, vielleicht hast ja Lust mir auch zu folgen.

    Lg Ina


    www.feenkuss.blogspot.com

    AntwortenLöschen